top of page
minimalist-interior-of-modern-living-roo

Unsere Geschichte entsteht aus der Tradition:

Glaserei Rondina wurde 1967 von Silvio Rondina gegründet und noch heute hat das Unternehmen seinen Nachnahme und seine Unterschrift als Firmenlogo. Silvio und seine Frau Anna Nicola Adelaide haben mit Hingabe Seite an Seite gearbeitet und Ihre Leidenschaft für diese Arbeit Ihren Söhnen übertragen. 

Unsere Geschichte hat in der handwerklichen Traditon Ursprung und hat sich Schritt nach Schritt entwickelt. Besonders ist der Beitrag von Menschen die an das Unternehmensprojekt geglaubt haben zu danken, denn heute  ist unsere Firma ein internationaler Bezugspunkt für die Verarabeitung von Glas und Keramikplatten.

 

 

50 Jahre Rondina:

In diesen 50 Jahren hat Rondina immer ihre Italienische Wurzeln behalten, mit Sitz in den Marken, in der Nähe von der schönen Stadt Urbino, die in der Renaissance als die "Ideale Stadt" geschätzt wurde. 

FOTO SILVIO und ANNA NICOLA ADELAIDE.jpg
Urbino.jpg

PESARO URBINO

 

Rondina bedeutet seit immer Tradition, aus diesem Grund möchten wir unsere Italienische Seite zeigen und einiges über Pesaro Urbino erzählen. Diese Provinz liegt in den Marken, wo unsere beide Werkstätten Sitz haben.

Auf dieser Seite fördern wir die Geschichte und die Kultur von unserem Gebiet, die uns seit mehr als 50 Jahren die Anspornung für eine exzellente und leidenschaftliche Arbeitsleistung geben.

Rondina-2.png

LA CITTA' IDEALE

(DIE IDEALE STADT)

Die "Ideale Stadt" ist ein Temperagemälde auf Tafel (67,5x239,5 cm.) von einem unbekannten Autor, datierbar zwischen den Jahren 1470 und 1490 und aufbewahrt in der National Gallerie von den Marken in Urbino.

Das Kunstwerk, ist ein Symbol von der italienischen Renaissance, wurde im dem raffinierten Herrenhof von Federico da Montefeltro in Urbino ausgestellt und wurde verschiedenen Künstler der Zeit untergelegt: einige Namen sind Piero della Francesca, Luciano Laurana, Francesco di Giorgio Martini.

bottom of page